Schlagwort: EDU

Kleine Rädchen im grossen Ganzen

Wie eng verzahnt und störungsanfällig so manche menschgemachten Abläufe unseres Zusammenlebens sind, merken wir meist erst, wenn ein unvorhergesehenes Ereignis eintritt.

Gräben überwinden

Nach dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie und erst recht seit der Ausrufung staatlicher Eindämmungs-Massnahmen erlebte die Weltbevölkerung massive Spaltungen. Die Menschen liessen sich Feindbilder servieren und in Angst versetzen.

Den Durchblick behalten

Viele von uns haben es schon lange nicht mehr oder noch gar nie erlebt: Existenzielle Sorgen und Ängste breiten sich im Schweizer Volk aus.

In SEINEN und unseren Händen

Die Schweiz hat nach dem Ende der meisten Corona-Massnahmen erstaunlich schnell wieder zurück zur Normalität gefunden. Man spürt, wie das Leben wieder aufgeblüht ist und die Menschen die zurück gewonnene Freiheit schätzen.

Ehe für alle: Angriff auf die Familie?

«Schweizerzeit»-Magazin vom 19. Juni 2020: Anian Liebrand im Gespräch mit Marcel Wittwer, Betriebswirtschafter und Vizepräsident der EDU Kanton Thurgau. Das Thema: «Ehe für alle: Angriff auf die Familie?»

Abstimmungs-Arena: Anti-Diskriminierungs-Gesetz

Müssen Schwule, Lesben und Bisexuelle besser vor Diskriminierung geschützt werden? Oder wird den Schweizerinnen und Schweizern ein Maulkorb verpasst? Das Volk entscheidet: Das Anti-Diskriminierungs-Gesetz kommt am 9. Februar 2020 zur Abstimmung.

Rassismus-Strafnorm: Meinungsfreiheit im Visier

«Polit-Stammtisch» vom 8. Februar 2019: Anian Liebrand im Gespräch mit Luzi Stamm (Nationalrat), Lukas Reimann (Nationalrat), Hans Moser (Präsident EDU CH), Lisa Leisi (Präsidentin EDU SG) und mit alt Nationalrat Toni Brunner, der die Sendung mit dem «Schlusswort des Hausherrn» abrundet.